Am 28. Oktober 2018 waren Sie ein drittes Mal ohne Urlaub ohne Arbeit abwesend, was zu Ihrer Kündigung führte. Im Folgenden finden Sie eine Version unserer Mitarbeiter-Beendigungsbriefvorlage, die Sie kopieren und einfügen können, sowie Ratschläge, wie Sie einen Brief schreiben können, um einen Mitarbeiter zu kündigen. Das Unternehmen erwartet von allen Mitarbeitern, die das Recht haben, Untergebene zu kündigen, strikt davon abzusehen, jemanden ohne angemessenen Grund oder ohne Vorankündigung zu entlässt. Ein solches Ereignis kann der Seriosität des Unternehmens schaden und zu Disziplinarmaßnahmen führen. Die Entlassung wegen Diskriminierung oder die Einreichung von Gesundheits- und Sicherheitsbeschwerden ist eine rechtswidrige Kündigung, die gesetzlich verboten ist. Arbeitnehmer aus dem nichtnationalen System können je nach den Umständen ihres Falles einen Antrag auf Beendigung nach staatlichem Recht stellen. Bitte beachten Sie, dass ein Mitarbeiter nicht sowohl einen rechtswidrigen Kündigungsantrag als auch einen Antrag nach staatlichem Recht auf die gleiche Kündigung stellen darf. Damit wir nichts unversucht lassen, folgen unsere Berater einer methodischen IT-Abschluss-Checkliste für Offboard-Mitarbeiter, die aus irgendeinem Grund ausscheiden. Selbst die kleinste Abweichung von diesen Verfahren kann nicht toleriert werden, damit Sie nicht Risse in Ihren grundlegendsten Sicherheitsprotokollen erstellen.

Wenn Mitarbeiterabgänge in Eile oder unerwartet erfolgen, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr MSP diese Offboarding-Verfahren einhält, während Sie eng mit Ihrem Personalund und anderen Mitarbeitern zusammenarbeiten. In diesem Schreiben wird die Diskussion von der heutigen Abschlussbesprechung, an der Sie, Ihre Managerin Mary Stevens, unsere Personalassistentin Chloe Brown und ich, die Personaldirektorin, teilgenommen haben, schriftlich in serthenen. Mit diesem Schreiben soll bestätigt werden, dass Ihre Anstellung bei der Citizens Family Insurance Center sofort beendet wird. Hinweis: Diese Checkliste für die Kündigung von Mitarbeitern konzentriert sich speziell auf die technischen und Cybersicherheits-Offboarding-Verfahren, die für Verbände und gemeinnützige Organisationen relevant sind. Basierend auf unserer Erfahrung mit Offboarding-Mitarbeitern für unsere MSP-Partner haben wir eine Checkliste für die Musterbeendigung erstellt, der Ihre IT-Mitarbeiter folgen können, wenn ein Mitarbeiter gekündigt wird. Ändern Sie es, um Ihre besonderen Umstände zu berücksichtigen, und fügen Sie es Ihrem Mitarbeiter-Ausstiegsplan hinzu. Diese Kündigung/Trennung der Beschäftigungspolitik gilt für alle potenziellen oder aktuellen Mitarbeiter des Unternehmens im Hinblick auf eine mögliche Trennung der Beschäftigung. Arbeitnehmer, die unter das nationale Arbeitsplatzsystem fallen, aber nicht berechtigt sind, einen allgemeinen Schutzantrag zu stellen, können möglicherweise einen Antrag auf rechtswidrige Kündigung stellen (siehe McIntyre/Special Broadcasting Services Corporation T/A SBS Corporation [2015] FWC 6768). Befindet sich die Person, die den unrechtmäßigen Kündigungsantrag stellt, in der falschen Gerichtsbarkeit und wird die Klage von der Kommission aus diesem Grund zurückgenommen oder zurückgewiesen, so kann sie dennoch berechtigt sein, eine ungerechtfertigte Kündigung oder einen Antrag auf allgemeinen Schutz zu stellen.

Eine Person, die eine ungerechtfertigte Entlassung oder einen Antrag auf allgemeinen Schutz mit einer Entlassung stellt, muss ihren Antrag ebenfalls innerhalb von 21 Kalendertagen nach Wirksamwerden der Entlassung einreichen oder erfolgreich geltend machen können, dass außergewöhnliche Umstände vorliegen, um den Antrag verspätet zu stellen. Ihre Anstellung, wie während der Kündigungsbesprechung diskutiert, wird beendet, weil Sie Mitarbeiter und Ressourcen des Unternehmens an einen Kunden gebunden haben, nachdem Sie sowohl von Ihrem Vorgesetzten als auch von Ihrem Abteilungsleiter darüber informiert wurden, dass das Unternehmen diese Ressourcen nicht bereitstellen oder eine Beziehung zu diesem potenziellen Kunden suchen würde. Dieses Schreiben soll Sie darüber informieren, dass Ihre Anstellung mit [Firmenname] mit [Datum Kündigung ist wirksam] endet. Bei fristgerechter Entlassung hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Kündigung offiziell im Voraus mitzuteilen.